Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Fachbeitrag - Reggio Pädagogik

zurück
Fachbeitrag - Reggio Pädagogik

Kreative Pädagogik der „hundert Sprachen“

Habt ihr euch je gefragt, wer den Glanz in Kinderaugen zaubert und wie man diesen Glanz erhält? Wodurch Kinder Mut und Zuversicht erfahren? Ihre Phantasie geweckt und erhalten bleibt?

"Niente senza Gioia" (Nichts ohne Freude)

Die Reggio- Pädagogik gibt mit ihrem Leitspruch ihre Antwort auf diese Fragen und macht deutlich, dass Lernen und Glück zusammen gehören.

Die Philosophie der Reggio- Pädagogik schenkt den kleinen und wunderbaren Augenblicken, in denen Kinderaugen hellauf strahlen, volle Aufmerksamkeit. Dieses Konzept, welches die Wege und die Kreativität von Kindern beim Erforschen ihrer Umwelt ernst nimmt und unterstützt, entstand in der italienischen Region Reggio Emilia.

"Hundert Sprachen hat das Kind, hundert Hände, hundert Gedanken, hundert Weisen zuzuhören, zu staunen und zu spielen...“
Dieser Auszug aus dem Gedicht „100 Sprachen hat das Kind“ von Loris Malaguzzi, dem Begründer des reformpädagogischen Ansatzes Reggio-Pädagogik, lässt schon erkennen, dass es um Vielfalt geht, nicht um die Gleichmachung aller. Die Kinder sollen sich ihrer Stärken bewusst werden, sich als wertvoller Teil einer Gemeinschaft fühlen und mit eigenen Ideen und ihren Persönlichkeiten, die Welt ein bisschen bunter machen. Demnach ist das Atelier und die kreative Ausdrucksfähigkeit des Kindes in der Reggio Pädagogik wesentlich. Kinder sollen ihren Eindrücken Ausdruck verleihen können.

Der Raum als 3.Erzieher

Um diesem Ansatz gerecht werden zu können, bedarf es in der Reggio- Pädagogik einer speziellen Raumgestaltung, die sich durch eine besonders vorbereitete Umgebung auszeichnet. Auffällig dabei ist die Ordnung im Raum und des Materials.  Der Raum selbst wird als 3. Erzieher gesehen und es wird viel Wert auf sauberes, vielfältiges, geordnetes und ästhetisches Material gelegt.

Für die Praxis bedeutet der Ansatz der Reggio-Pädagogik, dass es eine „Pädagogik des Werdens“ ist, welche sich immer weiter entwickelt. Es ist eine Erziehungsphilosophie und kein Modell. Demnach ist es kein Konzept, das man übernehmen kann, sondern eine Aufforderung, sich auf einen offenen Prozess einzulassen.

                                                    Reggio-2                        Reggio-3

 

Veronika Huber ist Kindergartenpädagogin im Kindergarten WildworldReggio-4_Veronika-Huber

Kindergartenpädagogin
dipl. Reggiopädagogin

Weiter Fachbeiträge


zurück

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ...

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr

Vindobini Kindergärten

Anklicken und Informationen zum aktuellen Standort erhalten und einen ersten Eindruck von unseren Vindobini Kindergärten gewinnen  ... mehr
  • EMAS Umweltzertifizierung

    Schon bei der Gründung des Vereins Vindobini im Jahr 2009 war die Zielsetzung aller Mitglieder Ressourcen, die bislang alleine genutzt wurden,  ... mehr
  • Fachbeitrag - Emmi Pickler

    Die Pikler- Pädagogik Die ungarische Kinderärztin Emmi Pikler fragte sich vor über 70 Jahren, was ein gesundes Kind brauche, um sich  ... mehr